Archiv der Kategorie: Sachen gibts

A Tribute to Paul Walker – Fast & Furious

Ich bin mir sicher, mittlerweile hat es jeder mitbekommen, Paul Walker ist bei einem Autounfall gestorben und das in einem Alter von 40 Jahren! Mann, Mann! Sieht man wieder, wie zerbrechlich das Leben ist :( Außerdem war Paul Walker gerade mitten drinnen in den Dreharbeiten zu Fast 7, wo jetzt natürlich keiner genau weiss, was gemacht wird. Film zu Ende drehen und mittels Specials Effetcs Paul Walker reineditieren oder Fast & Furious 7 komplett neu drehen? Bin gespannt, zu was sich die Produzenten entscheiden werden. Habe mich auf Fast 7 echt sooo sehr gefreut, mehr als auf Need for Speed zb!

Auf jeden Fall hat es sich das Film Team rund um Fast & Furious nicht nehmen lassen, ein Tribut Video zu Ehren von Paul Walker zusammenzustellen!

RIP Paul Walker! Man wird dich nie vergessen!

Moderne Einparkhilfe für diesen alten Renault

Also ich dachte, ich werd nicht mehr, als ich dieses Youtube Video gesehen habe. Ernsthaft jetzt? Wie verrückt ist das bitte schön?? Da hat sich jemand eine wirklich coole Einparkhilfe selber gebaut. Da kommt einfach ein fünfter Reifen aus dem Auto mit dem man das Hinterteil vom Auto einfach bewegen kann. So muss man gar nicht grossartig hin und her kurbeln sonder schlägt einmal in den Parkplatz ein und dann einfach mit dem Zusatzrad „reinrollen“ :D

Das wäre was für meine Freundin! :P Die übt gerade für ihre Führerschein Prüfung und kämpft damit, sich in kleinere Parkplätze reinzuzwengen. Aber Übung macht den Meister!

Must-Have für jedes Auto – XLR8 iPhone App

Alter Schwede, wie cool ist das denn bitte!! Bin gerade über dieses Video gestolpert, wo ein paar iPhone App Entwickler eine Applikation vorstellen, wo man die Sounds von anderen Autos imitieren kann. So werden aus deinem langweiligen Fiat, Peugeot oder Madza ein bulliger Ford GT40, ein Ferrari, Lamborghini oder ein klassisches V8 Muscle Car! Und das braucht man keine Tausende von Euro ins Tuning stecken, sondern nur 79 Cent in diese geile iPhone App :D

Ehrlich gesagt, habe ich mir diese App noch nicht geholt, aber ich denke, dass wäre recht lustig. Da könnte ich meinen Peugeot 206 mal einen richtigen Sound verpassen. Ich denke, besonders Laune kommt dann auf, wenn man sein iPhone an die interne Autoanlange angeschlossen hat. Fenster runter und den „Motor“ aufheulen lassen.. yeah, baby! :D